Mein Name ist Sven Vormwald und ich wohne in der Stadt Kulmbach. Ursprünglich komme ich aus dem Landkreis Aschaffenburg, mein Studium an der Hochschule Coburg und dort geschlossene Freundschaften haben mich in das schöne Oberfranken geführt.

Ich arbeite als Sozialpädagoge bei der Jugendsozialarbeit an Schulen (kurz: JaS) und bringe mich mit meinem Wissen und Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe in das Schulleben mit ein. Zudem arbeite ich noch bei der Mobilen Jugendhilfe der Geschwister-Gummi-Stiftung.

In meiner Freizeit gehe ich unglaublich gerne in die Natur - sei es mit den Wanderstiefeln, auf dem Mountainbike oder im Schnee. In meinem Urlaub bin ich vor allem in den Alpen zu finden.

Ich freue mich auf die Zeit an der Marktleugaster Schule!


Mein Name ist Anna-Lena Schuberth. Ich komme aus Marktrodach und habe nach meinem Studium in Bamberg zwei Jahre an der Grundschule in Kronach unterrichtet. Im diesem Schuljahr werde ich die Klasse 3b in den Fächern Deutsch, Mathematik, Musik, Sport und Ethik unterrichten. In meiner Freizeit gehe ich oft im Wald spazieren, fahre mit dem Fahrrad  oder spiele Fußball. Ich freue mich ein Teil der Schulgemeinschaft in Marktleugast zu werden und mit den Schülerinnen und Schülern viel zu erleben.

Mein Name ist Carolin Peter. Mit meinem Mann zusammen wohne ich in der Nähe von Kasendorf.

Seit September 2019 bin ich als Lehramtsanwärterin im 1. Dienstjahr Teil der Schulfamilie Marktleugast. Davor habe ich in Bamberg Grundschullehramt studiert. In diesem Schuljahr werde ich in der dritten Jahrgangsstufe HSU unterrichten.

In meiner Freizeit treibe ich sehr gerne und viel Sport. Dabei zieht es mich besonders in die Natur hinaus. Am liebsten bin ich dabei mit meiner Familie und meinen Freunden unterwegs. In der schulfreien Zeit verreise ich zudem gerne.

Ich freue mich, jetzt zur Marktleugaster Schulgemeinschaft zu gehören und gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern viel zu lernen!



Brigitte Salhöfer, Förderlehrerin

Einen Tag in der Woche bin ich als Förderlehrerin in Marktleugast tätig. Meine restlichen Unterrichtsstunden habe ich in Stadtsteinach, Rugendorf und Untersteinach. Meist bin ich in der Grundschule eingesetzt, fördere aber auch Schüler der Mittelschule.

In meiner Freizeit stricke und lese ich sehr gern.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen, die zur Marktleugaster Schulfamilie gehören.


 

 

 

Mein Name ist Bianca Pagunk. Ich komme aus Kulmbach und habe dort die letzten vier Jahre an der Max-Hundt-Schule in den Jahrgangsstufen 7 bis 9 unterrichtet. In diesem Jahr habe ich hier in Marktleugast die 5. Klasse als mobile Reserve übernommen.

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie, besuche das Fitness-Studio und lese.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche uns allen ein erfolgreiches neues Schuljahr 2019/20.