Mein Name ist Maja Schmitt-Haller.
Ich wohne mit meiner Familie nur einen Steinwurf entfernt in Ludwigschorgast und gehöre seit September 2018 zur Marktleugaster Schulfamilie.  Ich habe in Bayreuth studiert und war bis zu den Sommerferien in der Kulmbacher Max-Hundt-Grund-und Mittelschule tätig.  In diesem Jahr werde ich die dritte Jahrgangsstufe in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU unterrichten. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinem Mann und unseren Kindern.  Wir sind gerne und viel draußen, egal bei welchem Wetter.

Ich freue mich auf die Arbeit mit Kollegen, Schülern und Eltern und wünsche uns allen ein erfolgreiches Schuljahr mit vielen schönen Stunden in guter Atmosphäre.

Mein Name ist Christoph Kraft.

Ich komme ursprünglich aus dem Landkreis Forchheim, wohne derzeit aber in Bayreuth. Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung erwarb ich das Abitur über dem Zweiten Bildungsweg und studierte anschließend in Bamberg für das Lehramt an Mittelschulen.

In diesem Schuljahr bin ich als Lehramtsanwärter Klassenleiter der 5. Jahrgangsstufe und erteile die Fächer Deutsch, Mathematik, GPG, WIB und Katholische Religionslehre.

In meiner Freizeit lese ich gerne ein spannendes Buch und gehe angeln oder wandern.

Ich freue mich nun ein Teil der Schulfamilie zu sein und bin auf viele neue Erfahrungen gespannt.

Mein Name ist Katharina Wagner.

Ich komme aus Kulmbach und unterrichte seit diesem Schuljahr an der Mittelschule Marktleugast. Nach meinem Studium in Bayreuth hat es mich erst einmal für sieben Jahre quer durch Bayern und Baden-Württemberg gezogen. Stationen dabei waren Marktredwitz, Lauingen, Ulm und München. Nun durfte ich endlich wieder zurück in die fränkische Heimat.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie und Freunden. Gehe ins Kino, lese und in der schulfreien Zeit verreise ich gerne.

Ich freue mich nun ein Teil der Schulgemeinschaft Marktleugast zu sein und mit den Schülerinnen und Schülern zu arbeiten.

 

Mein Name ist David Opel und ich unterrichte seit diesem Jahr an des VS Marktleugast. Ich komme ursprünglich aus einem kleinen Dorf namens Emtmannsberg im Landkreis Bayreuth. Nach meinem Studium für das Realschullehramt in Bayreuth und dem anschließenden Referendariat an den Realschulen in Roth und in Coburg, habe ich noch für eine kurze Zeit an der Johannes-Kepler-Realschule in Bayreuth unterrichtet. Im Anschluss habe ich eine zweijährige Zusatzqualifikation absolviert, um auch an der Mittelschule unterrichten zu dürfen. Dafür durfte bzw. musste ich nach Karlshuld in der Nähe von Ingolstadt. Auch wenn mir dort die Zeit an der Schule sehr gefallen hat, bin ich froh, jetzt an der VS Marktleugast und damit endlich „Zuhause“ angekommen zu sein. An der Schule wurde ich von Schülern und Kollegen freundlich aufgenommen und fühle mich schon jetzt sehr wohl.  In meiner Freizeit war ich fast mein ganzes Leben sowohl als Spieler als auch als Trainer auf den Fußballplätzen der Region unterwegs. Aktuell verbringe ich jedoch fast jede freie Minute mit meiner Familie oder gehe ab und zu auch mal an den weißen Main zum Fischen.

Mein Name ist Andrea Odörfer. Seit Beginn des Schuljahres bin ich die neue Schulsekretärin.

Ich wohne in Mannsflur, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

Ich bin von der Grundschule Untersteinach-Ludwigschorgast an die Schule nach Marktleugast gewechselt und freue mich sehr, dass ich in meinem Heimatort arbeiten darf. Zusätzlich bin ich seit vielen Jahren an der Pestalozzi-Grundschule Kulmbach tätig.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Schülern, den Eltern und dem Schulteam.